Verfasst von: jogrpress | Mai 8, 2013

Wladimir (Влади́мир)

20130507_124129
Wir sind angekommen!

Mit uns kam strahlendes Wetter. Aus dem grünen Hauch auf den Büschen wurde innerhalb eines Tages ein grünes Kleid, gerade so, als schmücke sich die Natur für die zweite Runde der Mai Feiertage. Wir sind ganz aufgekratzt, gesund und ein wenig stolz, mit Peter diese erste Etappe über rund 3700km seiner „Tour de Friends“ ohne grössere Probleme bewältigt zu haben.

Im Erlangen-Haus werden wir herzlich von Irina empfangen und mit ersten Information versorgt. Danach beziehen wir unsere Zimmer im Hotel. Um 16 Uhr sind wir wieder im Erlangen-Haus und sind auch gleich zu Gast im dort laufenden Deutschkurs, während Peter mit den Freunden vom Radclub das weitere Programm organisiert. Anton und Genadi, die Erlangen bereits besucht haben, sind zu unserer Begrüßung gekommen. Schon eine Stunde später sitzen wir zu einer Tasse Kaffee beim Oberbürgermeister Sergej Sacharov im Rathaus.

Peter übergibt das Grußschreiben aus Erlangen. Radeln für die Städtepartnerschaft, was für eine ausgefallene Idee. In Kürze wird hier in Wladimir das dreißigjährige Jubiläum der Partnerschaft mit Erlangen begangen werden.

Anschliessend radelt Anton mit uns durch die Stadt und zeigt uns schon mal wo die Highlights sind. Wetter und Abendlicht tauchen die Stadt in Festtagsstimmung.

20130508_172733

Werbeanzeigen

Responses

  1. Guten Morgen und Willkommen! Einen kleinen Gruß habe ich in der Nacht in meinem Blog http://erlangenwladimir.wordpress.com hinterlassen. Schöne Feiertage nun bis zur Heimreise bzw. Weiterfahrt. Vor allem morgen werdet Ihr eindrucksvolle Momente erleben. Auf bald!

  2. Hallo,

    einen ganz dicken Glückwunsch an Gertrud und Euch alle von unserer ganzen Familie !!

    Und: Jörg, Dein Blog mit den lebendigen Beiträgen und tollen Fotos ist einfach Spitze. Danke!

    Unglaublich, wie ihr das alles geschafft habt.

    Wir wünschen Euch noch gute Tage mit schönen Erlebnissen und freuen uns sehr auf das Wiedersehen!

    Wolfgang mit Julia, Felix, Lucia, Elfriede, Elisabeth und Sabine

  3. Irgendwie unglaublich – so weit radeln, so viele Kilometer, soviele Landschaften in Schnee, Regen, Wind, Frühlingssonne und wieder Schnee, durch Städte und Dörfer und Einöde. Das ist echt der Wahnsinn!
    Danke, dass ich durch den Blog ein bisschen dabei sein konnte!
    Johanna

  4. Hallo Peter Steger,
    Danke für die tolle Unterstützung!
    Angefangen von der Visa Beschaffung bis zur Vorbereitung unseres Besuchs in Wladimir und natürlich die Begleitung per Mail und in den Blogs fuehlten wir uns bestens umsorgt.

    Von uns Vieren einen herzlichen Gruß
    Gertrud, Peter, Walter und Jörg

  5. Herzlichen Glückwunsch an Euch, das ist ja wirklich eine tolle Leistung! Erinnert Euch nur mal an das Wetter zu Anfang …

    Und wie ist Wladimir so?

  6. Lieber Peter, liebe Mitradler,
    tolle Leistung gerade wenn man bedenkt, wie schwierig es bisher war.
    Grüße an Wladimir, weiterhin gesunde und erfolgreiche Tour!
    Lg Inge und Helmut

  7. Guten Morgen,

    hier schon mal meine virtuelle Beute für Euch: ein erster Bericht in den Wladimirer Medien unter:

    http://vladimironline.ru/society/id_78062

    Halt auf Russisch…))) Und im Wladimir-Blog http://erlangenwladimir.wordpress.com gibt es heute ein schönes Bild von Euch mit dem OB von Wladimir zu sehen.

    Alles Gute weiterhin!

  8. Hey alle zusammen – auch wenn ich’s erst jetzt lesen kann – herzlichen Glückwunsch!!!
    Markus


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: